Einzelgeräteturnen (GeTu EGT)


 
                                     
 
Trainingszeiten: K1 - K6 Montag, 18.00 - 20.00 Uhr in der MZH
     
  K3 - K6 Dienstag, 18.00 - 19.45 Uhr in der MZH
     





Im Geräteturnen wird nach einem gemeinsamen Aufwärmen gezielt die Kunst an den verschiedenen Turngeräten (Boden, Schaukelringe, Reck, Minitrampolin) trainiert. Neben dem Turnen an den Geräten wird auch sehr viel Wert auf Spannungs-, Beweglichkeits- und Kraftübungen gelegt. Unsere Mädchen werden mit viel Elan, Geduld und Spass von brevetierten J&S-Geräteturnleiterinnen intensiv und konsequent gefördert. Sie nehmen jedes Jahr an zwei kantonalen Wettkämpfen und einem internen Wettkampf mit den GETU Knaben teil. Die Turnshow bietet den Mädchen Gelegenheit, ihr Können auch mal an anderen Geräten zu präsentieren und etwas Neues auszuprobieren.
Unser Ziel ist es, den Mädchen Freude am Geräteturnen zu vermitteln und mit ihnen an den Wettkämpfen die eine oder andere Auszeichnung zu erturnen.
 
Teilnehmerinnenzahl ist auf 35 Mädchen limitiert!


Der Einstieg in die Riege findet über das Geräteturnen Basis statt, welches im Regelfall für 2 Jahre besucht wird. Erfolgt der Einstieg ins Geräteturnen Basis erst in der 1. Klasse (spätmöglichster Zeitpunkt), so kann dieses nur 1 Jahr besucht werden. Danach wird beurteilt, ob ein Übertritt ins EGT möglich ist, oder ob stattdessen ein Wechsel ins VGT stattfinden soll.

 
Kontakt:
Lynn Schweingruber
 
lynnyl@bluewin.ch